Weshalb soll man Kartoffeln nicht roh essen?

Zurück zur Übersicht

Erdäpfel sind nicht für den Genuss in rohem Zustand geeignet. Die reichlich vorhandene Stärke ist ungekocht nahezu unverdaulich. Weil die Packung der Stärke viel zu dicht ist, können die menschlichen Verdauungsenzyme sie nicht aufschliessen. Durch hinreichende Temperatureinwirkung kann aber Wasser in die Struktur eingelagert werden und die Stärke quillt. Die starre Anordnung löst sich langsam auf und es bildet sich ein gut verdaulicher Stärkekleister.

Zurück zur Übersicht