Was ist der Unterschied zwischen Heilmitteln und Lebensmitteln?

Zurück zur Übersicht

Der Übergang zwischen Lebensmitteln und Heilmitteln ist fliessend, die Abgrenzung oft schwierig. Für die Einstufung eines Produktes als Lebensmittel oder als Heilmittel ist sowohl dessen Zusammensetzung, als auch dessen Aufmachung und Zweckbestimmung massgebend. Lebensmittel und Heilmittel sind gesetzlich unterschiedlich geregelt. Lebensmittel werden von der Lebensmittelgesetzgebung, Heilmittel von der Heilmittelgesetzgebung erfasst.

Hinweise irgendwelcher Art, die einem Lebensmittel Eigenschaften der Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit zuschreiben, sind verboten. Dieses Täuschungsverbot gilt auch für die Werbung. Die Verwendung von gesundheitsbezogenen Angaben ist explizit rechtlich geregelt.
 

Zurück zur Übersicht